Entwertung des Geldes in Indien – Millionen Bürger ohne Geld

Entwertung des Geldes in Indien – Millionen Bürger ohne Geld

Viele von uns können sich nicht vorstellen, dass das Geld gar nicht existiert, sondern nur etwas Ausgedachtes ist. Der Gedanke des Geldes kann auch wieder verschwinden, das Geld weniger wert werden, das nennt man Inflation.

In der Nacht vom 11. November 2016 auf den 12. November 2016 hat der indische Premier Narendra Modi die 500- und 1.000-Rupienscheine entwertet und ihnen ihren Wert entzogen. Dies trifft die Unterschicht besonders hart, denn 500 Rupien sind bisschen über 6,80 EUR.

Jetzt soll sich mal jeder vorstellen die deutsche Regierung würde von heute auf morgen, ohne Ankündigung, die 5,00 EUR und 10,00 EUR-Scheine entwerten und ihr könntet dafür nichts mehr kaufen? Frühstücksbrötchen? Vielleicht mag der Bäcker ja eure Uhr haben!

Deutschlands Inflationsgeschichte

In Deutschland hatten wir das auch, zwar schon ein bisschen her, aber immerhin. Am 15. November 1923 hatte die Inflation in Deutschland ihren Höhepunkt und $1 US war umgerechnet 4.200.000.000.000 Deutsche Reichsmark wert.[i]

Zu der Zeit hat man, wenn man ein Brot wollte, lieber ein paar Schuhe angenommen und abgeben müssen, als irgendeine Währung, die überhaupt nichts mehr wert war. Es ist ein Irrglaube das Geld immer den gleichen Wert haben wird.

Aus diesem Grund ist der ganze Spargedanke, meiner Meinung nach, eine reine Illusion. Wer garantiert mir das mein Geld morgen noch etwas wert ist und dann soll ich versuchen Geld bei Seite zu legen, damit es mir irgendwann einmal nicht schlecht geht?

Was ist eine Inflation und wie entsteht sie?

Inflation bedeutet eigentlich schon Geldentwertung, doch was ist damit eigentlich gemeint und wie entsteht sie?

Unter einer Inflation versteht man normalerweise den schleichenden Anstieg der Kosten für Waren und Güter, bei gleichbleibendem Einkommen. Wenn also ein Handy 200,00 EUR kostet und am nächsten Tag 201,00 EUR, bei gleichbleibender Leistung und gleichbleibendem Einkommen, dann ist das schon eine Inflation (jetzt mal Sonderangebote etc. ausgenommen).[ii]

Normalerweise gibt es einige Stellschrauben die eine Regierung betätigen kann, damit die Inflation verlangsamt wird. Auch Deutschland hatte, jedenfalls gefühlt, im Jahr 2001 mit der Einführung des EURO eine Inflation erlebt. Viele Waren und Güter haben sich nicht, gemäß dem Umrechnungskurs, angepasst, sondern wurden erhöht.


[i] http://www.sammler.com/mz/inflation.htm

[ii] https://de.wikipedia.org/wiki/Inflation